Entrecôte von der deutschen Färse

Das Entrecôte ist in den USA unter dem Namen “Rib Eye” bekannt. Den Namen “Rib Eye” hat das gute Stück übrigens vom charakteristischen Fettauge. Die starke Marmorierung macht es zum einem der saftigsten Stück vom Rind. Mindestens 4 Wochen gereift, dass beste von der deutschen Färse.

Herkunft: Deutschland
Struktur: besonders zart, kurzfasrig, marmoriert
Gattung: Färse
Zubereitung: Grillen, Kurzbraten, Niedertemperatur
Verpackung: vakuumverpackt für den Transport, in Styroporkarton mit Kühlakkus
PLU-Nr.: 1006
Preis per KG: 0.00 € inkl. 19% MwSt. Gramm genaue Abrechnung
Versand: Go Overnight (Versand ohne Kompromisse)